zurück               weiter


Kunstmiete und Kunstleasing

„Art Leasing“ heisst das neue Zauberwort in der Kunstwelt. Ob Bild, Plastik oder Bronze – Kunstleasing ist steuerlich im Rahmen der Betriebskosten absetzbar und bietet einzigartige Möglichkeiten, sich schnell, einfach und risikolos mit Kunstwerken auszustatten und die Werke bei Bedarf auszutauschen. Die Gautinger Malerin Petra Rosenberger erklärt das Modell:

Kunstleasing und Miete ist eine Dienstleistung der Gautinger Malerin Petra Rosenberger, die eine Reihe von Vorteilen vereint:
o Hochwertige, repräsentative Kunst zu niedrigen Kosten
o Bilanzielle und steuerliche Vorteile: Sofortige Aktivierung sämtlicher Aufwände in der G & V
o Auswahl zwischen „ständiger Sammlung“ und „Wechselausstellung“: Alle 6 oder 12 Monate
o Option zum Ankauf:  Miete kann auf Kaufpreis angerechnet werden
o Ausstellungseröffnung bietet einen attraktiven Anlaß für interne wie externe (Kunden-) Veranstaltungen

Kunstmiete:

Laufzeit: 3 Monate bis 24 Monate

Monatsrate: 3% vom Kaufpreis

Nach der Laufzeit gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Das Bild geht wieder an den Künstler zurück.

2. Sie erwerben das Bild. Dabei werden Ihnen 75% der bereits bezahlten Miete angerechnet.

Kunstleasing:

Hier ist geht das Bild am Ende der Laufzeit in Ihrem Besitz über.

Dabei können Sie unter 3 Leasing-Modellen wählen:

Leasing 1: Laufzeit  6 Monate | Anzahlung: 20% von Kaufpreis | Monatsrate: 13,93% von Kaufpreis

Leasing 2: Laufzeit 12 Monate | Anzahlung: 20% von Kaufpreis | Monatsrate: 7,25% von Kaufpreis

Leasing 3: Laufzeit 24 Monate | Anzahlung: 20% von Kaufpreis | Monatsrate: 3,92% von Kaufpreis

 

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.